Rechtsanwalt Roland Kirsten

ALEGOS-Kirsten 2 V1

Roland Kirsten ist mit Leib und Seele Unternehmensjurist und hat seinen Schwerpunkt in der rechtlichen Beratung  von Unternehmern im Wirtschaftsrecht gesetzt. Er berät mittelständische Firmen, deren Inhaber sowie größere Unternehmen, deren Geschäftsführer und Vorstände. Auch Privatpersonen berät er in wichtigen rechtlichen Angelegenheiten einschließlich der Nachfolgeregelung zu Lebzeiten.

Werdegang

Nach dem Abitur absolvierte Roland Kirsten  eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Studium und Referendariat folgten in Göttingen, Osnabrück und Paris. Mehr als zehn Jahre war  Roland Kirsten in Gütersloh in der Rechtsabteilung des führenden deutschen Medien- und Verlagshauses beschäftigt und dort insbesondere für die Lösung gesellschaftsrechtlicher und kartellrechtlicher Fragen zuständig. Danach war er mehr als sieben Jahre lang Chefjurist des größten deutschen Gesundheitskonzerns in Bad Homburg. Von 2006 bis 2014 war er als Direktor für Recht und Unternehmensangelegenheiten für eine führende europäische Einzelhandelsgruppe in Hagen tätig. Er betreut ausgewählte Mandate.

Mitgliedschaften

Roland Kirsten war bis zum Frühjahr 2007 Geschäftsführer der Forschungsstelle für Pharmarecht an der Universität in Marburg. Im Jahr 2011 hat er zusammen mit anderen Unternehmensjuristen den Bundesverband für Unternehmensjuristen BUJ in Frankfurt/Main gegründet.

Veröffentlichungen

Roland Kirsten ist als juristischer Fachbuchautor tätig. Daneben veröffentlicht er Aufsätze in juristischen Fachzeitschriften.

Dozententätigkeit

RA Kirsten ist als Dozent für wirtschaftsrechtliche Fragestellungen auf Managementfortbildungen und an der Fachhochschule Südwestfalen als Lehrbeauftragter für Wettbewerbsrecht und Vertragsrecht tätig.